Kawaii Monster Cafe

Am 21.05. war ich im Kawaii Monster Cafe in Harajuku. In Japan gibt es viele verschiedene Themen Cafes, wie z.B. ein Moomin Cafe oder ein Sailormoon Cafe. Meistens sind Einrichtung und Speisen auch an dem Thema orientiert. 😊 Was so ganz genau das Thema des Kawaii Monster Cafes ist weiß ich nicht, auf jeden Fall war die Einrichtung sehr verrückt… 😄😄

Gruselige Tierköpfe trinken Milch… WTF? 😳

Entsprechend des Themas (??) waren waren auch die Angestellten bunt und etwas verrückt angezogen. 🌈 Während unseres Aufenthalts gab es auch eine Show-Einlage. 💃💃 In der Mitte des Cafes steht ein kleines Karussell 🎠, auf dem besonders bunt angezogene Cafemitarbeiter getanzt haben.

Ein Outfit mit dem man auffällt 😁

Das Cafe ist etwas teurer, weil man schon 500 Yen Eintritt zahlt und auch auf jeden Fall eine Speise und ein Getränk kaufen muss. 😳 Es gibt viele verschiedene bunte Speisen, aber die waren mir nicht ganz geheuer… 😄😄 Ich habe mich für das „langweilige“ Essen entschieden, an der Qualität gab es aber nichts zu meckern. 😊

Mein Essen Hühnchen und Reis, damit kann man nichts falsch machen 😎

Ansonsten hat das Cafe verschiedene Bereiche, die unterschiedlich eingerichtet sind. Es gab ein Bereich mit Pilzen und einen mit Süßigkeiten und irgendwie etwas dazwischen. 😄😄

Ein Raum mit riesigen Süßigkeiten an der Wand 🍬🍭

Teile des Cafes werden mit Schwarzlicht beleuchtet, so dass alles ein bisschen glimmt, was es noch bunter und verrückter aussehen lässt.

Die Bar ist unter den Tentakeln einer Qualle versteckt und die Beleuchtung wechselt auch die Farbe

Ob ich noch mal hingehen würde weiß ich nicht, aber lustig war es auf jeden Fall. 😊 Vielleicht besuche ich nächstes Mal noch ein anderes Themen Cafe. 🤔 Wer schon immer mal ein besonders verrücktes Cafe besuchen wollte, ist hier aber auf jeden Fall richtig! 😃

Bis bald, Hannah 💕

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.